Sie können die Stichwortsuche in drei Sprachen verwenden: Deutsch, Englisch und Französisch. Am meisten Einträge finden sich in unseren Daten für englische Begriffe. Durchsucht werden die Titel von Patentanmeldungen sowie die Kurzbeschreibungen (Abstract). Suchen Sie also am besten anhand von Begriffen, die Sie im Titel oder der Beschreibung einer Anmeldung erwarten würden. Branchenbezeichnungen  wie “IT” oder ein Ausbildungshintergrund wie “Maschinenbau” sind nicht hilfreich. Hierfür empfehlen wir die Toplisten.

Suchen Sie nicht nur nach einem Fachbegriff, der Ihre Erfindung am besten beschreibt, sondern variieren Sie den Begriff durch die Verwendung von Synonymen.