2K PATENTANWÄLTE BLASBERG KEWITZ & REICHEL PARTNERSCHAFT
155
Betreute Anmeldungen
Technische BereichePatente
Kontrollinstrumente33
Computer-Technologie25
IT-Management-Methoden19
Digitale Kommunikation15
Möbel, Spiele13

Heimatländer der Klienten

Zusammenfassung

2K PATENTANWÄLTE BLASBERG KEWITZ & REICHEL PARTNERSCHAFT ist besonders erfahren in den Technologien „Kontrollinstrumente“ und „Computer-Technologie“. 46% aller Patente wurden im Bereich „Elektrotechnik“ betreut. Die wichtigsten Klienten sind „WINCOR NIXDORF INTERNATIONAL GMBH“ und „BROSE FAHRZEUGTEILE GMBH & CO. KG, COBURG“. Besonders viele Patentanmeldungen wurden in den Jahren 2010 und 2014 betreut. Die Klienten stammen oftmals aus Deutschland.

Wichtige Patentanwälte

Patente nach Jahren

Patente nach Bereichen

71
Patentanmeldungen
40
Patentanmeldungen
24
Patentanmeldungen
24
Patentanmeldungen
26
Patentanmeldungen

Patente nach Anmeldern

RangNameLandPatente
1WINCOR NIXDORF INTERNATIONAL GMBHDeutschland31
2BROSE FAHRZEUGTEILE GMBH & CO. KG, COBURGDeutschland13
3GLASBAU HAHN GMBH + CO. KGDeutschland12
4SCHOTT AGDeutschland11
5DEUTSCHE TELEKOM AGDeutschland9
6NOLTE, MICHAELDeutschland8
7SCHOTT SOLAR AGDeutschland6
8SPOT SPIRIT OF TECHNOLOGY AGDeutschland5
9FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E.V.Deutschland4
10FUJITSU LIMITEDJapan4
11BROSE FAHRZEUGTEILE GMBH & CO. KG, HALLSTADTDeutschland3
12NATIVE INSTRUMENTS SOFTWARE SYNTHESIS GMBHDeutschland3
13SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFTDeutschland3
14BATTELLE-INSTITUT E.V.Deutschland2
15COLLOID SURFACE TECHNOLOGIES GMBHDeutschland2
16EPPENDORF AGDeutschland2
17MEDIATEK SINGAPORE PTE. LTD.Irland2
18SCHNEIDER, GERHARDDeutschland2
19ALBRIGHT DEUTSCHLAND GMBHDeutschland1
20ATIS CO.,LTDDeutschland1
21BASF AKTIENGESELLSCHAFTDeutschland1
22BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFTDeutschland1
23BDT MEDIA AUTOMATION GMBHDeutschland1
24BDT-SOLUTIONS GMBHDeutschland1
25BEZAHLCODE GMBHDeutschland1

Letzte Anmeldungen

PublikationsnummerTitelPatentanmelderJahr
WO2016120110TELEOPERATIONSSYSTEM MIT INTRINSISCHEM HAPTISCHEN FEEDBACK DURCH DYNAMISCHE KENNLINIENANPASSUNG FÜR GREIFKRAFT UND ENDEFFEKTORKOORDINATENTECHNISCHE UNIVERSITÄT DARMSTADT
2016
WO2016079178RF-IDENTIFIKATIONSANORDNUNG FÜR EINEN KETTENFÖRDERER FÜR STÜCKGUT SOWIE KETTENFÖRDERER MIT EINER SOLCHEN RF-IDENTIFIKATIONSANORDNUNGFLEXLINK SYSTEMS AB
2016
WO2016008659VERFAHREN UND EINE VORRICHTUNG ZUR ABSICHERUNG VON ZUGRIFFEN AUF WALLETS IN DENEN KRYPTOWÄHRUNGEN ABGELEGT SINDDRAGLET GMBH
2016
WO2015185527METHOD FOR TRANSFERRING DIGITAL PAYMENT INFORMATION TO A COMPUTER SYSTEMBEZAHLCODE GMBH
2015
WO2015169794VERFAHREN ZUM VERPACKEN EINER MEHRZAHL VON BEHÄLTERN FÜR SUBSTANZEN FÜR MEDIZINISCHE, PHARMAZEUTISCHE ODER KOSMETISCHE ANWENDUNGEN SOWIE VERPACKUNGSSTRUKTURSCHOTT AG
2015
WO2015165441SYSTEM UND VERFAHREN ZUM EINBINDEN EINES EXPERTEN IN EINE DURCH EINEN NICHT-EXPERTEN AUSZUFÜHRENDE TÄTIGKEITOSER, DANIEL
2015
WO2015028215FERNBEDIENUNG MITTELS PASSIVER BAUELEMENTEDEUTSCHE TELEKOM AG
2015
WO2015000741VITRINE ZUR ZURSCHAUSTELLUNG VON GEGENSTÄNDENGLASBAU HAHN GMBH + CO. KG
2015
WO2015001052VERFAHREN ZUR AUTHENTIFIZIERUNGDEUTSCHE TELEKOM AG
2015
WO2014198782HIERARCHISCHES AUTHENTIFIZIERUNGS- UND AUTORISIERUNGSSYSTEMDEUTSCHE TELEKOM AG
2014
WO2014166725ROHLING AUS SILIZIUM, VERFAHREN ZU DESSEN HERSTELLUNG SOWIE VERWENDUNG DESSELBENSCHOTT AG
2014
WO2014147094ROHLING AUS SILIZIUM, VERFAHREN ZU DESSEN HERSTELLUNG SOWIE VERWENDUNG DESSELBENSCHOTT AG
2014
WO2014147262ROHLING AUS SILIZIUM, VERFAHREN ZU DESSEN HERSTELLUNG SOWIE VERWENDUNG DESSELBENSCHOTT AG
2014
WO2014139998VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR STEUERUNG DES ZUGRIFFS AUF DIGITALE INHALTEDEUTSCHE TELEKOM AG
2014
WO2014135569TRUSTED TERMINAL PLATFORMWINCOR NIXDORF INTERNATIONAL GMBH
2014
WO2014095362ONLINE TRANSAKTIONSSYSTEMSQWIN SA
2014
WO2014090687LABORATORY APPARATUS WITH A CONTROL DEVICEEPPENDORF AG
2014
WO2014086586A METHOD TO GUIDE THE PLACEMENT OF NEW SMALL CELLDEUTSCHE TELEKOM AG
2014
WO2014072019VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR BEHANDLUNG ODER VERARBEITUNG VON BEHÄLTERN FÜR SUBSTANZEN FÜR MEDIZINISCHE, PHARMAZEUTISCHE ODER KOSMETISCHE ANWENDUNGENSCHOTT AG
2014
WO2014067711METHOD AND SYSTEM FOR NETWORK AND SERVICE CONTROLLED HYBRID ACCESSDEUTSCHE TELEKOM AG
2014
WO2014048653VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM WÄRMEWEICHEN VERSCHLIEßEN VON GLASROHRENSCHOTT AG
2014
WO2014048693VERFAHREN UND SYSTEM ZUR GESICHERTEN EINGABE VON IDENTIFIZIERUNGSDATEN FÜR DIE AUTHENTIFIZIERUNG EINER MITTELS EINES SELBSTBEDIENUNGSTERMINALS DURCHGEFÜHRTEN TRANSAKTIONWINCOR NIXDORF INTERNATIONAL GMBH
2014
WO2014023654VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR RAUMZEITLICHEN STEUERUNG DER ELEKTROENERGIEAUFNAHME EINES TELEKOMMUNIKATIONSNETZES IN ABHÄNGIGKEIT VON ZUSTÄNDEN DES ENERGIEVERSORGUNGSSYSTEMSDEUTSCHE TELEKOM AG
2014
WO2014016092VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR KOSTENEFFIZIENTEN STEUERUNG VON ENERGIE-VERBRAUCHERNDEUTSCHE TELEKOM AG
2014
WO2014009037HALTESTRUKTUR ZUM GLEICHZEITIGEN HALTEN EINER MEHRZAHL VON BEHÄLTERN FÜR SUBSTANZEN FÜR MEDIZINISCHE, PHARMAZEUTISCHE ODER KOSMETISCHE ANWENDUNGEN SOWIE TRANSPORT- ODER VERPACKUNGSBEHÄLTER MIT SELBIGERSCHOTT AG
2014
...